Wie man Glas bohrt, ohne zu brechen

Falk Walter
Falk Walter

Mit Blick auf Das Bohrglas ist nicht kompliziert. Damit unsere L√∂cher perfekt herauskommen, m√ľssen Sie nur die richtigen Schritte befolgen, in der richtigen Weise. Mit den notwendigen Werkzeugen und ein paar Vorstellungen werden Sie keine Schwierigkeiten haben.

Wenn Sie zum ersten Mal mit Glas konfrontiert sind, sind Sie an der richtigen Stelle! Wir zeigen Ihnen Schritt f√ľr Schritt und auf sehr einfache Weise, da Sie dieses Material bohren m√ľssen. Ab heute wird das Bohren von Glas nie wieder ein Problem sein.

Materialien, die zum Bohren von Glas benötigt werden

  • Ein motorisierter Schraubendreherbohrer, bei dem wir die Geschwindigkeit variieren k√∂nnen.
  • Glasbohrbit: Bestehend aus einem Schaft und einer Widia-Spitze.

  • Eine stabile Oberfl√§che f√ľr Arbeit oder Arbeitstisch.
  • Wachs, Paraffin oder Bohr√∂l.
  • Wasserspr√ľher.
  • Klebeband.
  • Schutzbrille.
  • Sicherheitshandschuhe.

Wie man Glas Schritt f√ľr Schritt bohrt

Glas bohren ist einfach, wenn wir wissen, welchen Schritt wir tun m√ľssen. Deshalb haben wir dann einen Leitfaden mit allen notwendigen Schritten vorbereitet, um Glas oder Glas zu bohren, ohne es zu brechen.

Vorbereitung vor dem Bohren:

  1. Legen Sie das Glas auf eine flache, stabile Oberfl√§che: Es ist wichtig, dass das Glas, das Sie bohren, auf einer festen und stabilen Oberfl√§che ist. Es ist wichtig, dass Sie niemals ein Glas oder Glas bohren, indem Sie es halten, entweder auf einem Tisch oder auf einem M√∂belst√ľck. Das Glas muss eine volle Unterst√ľtzung haben.¬†Wenn Sie ein kleines Glas wie eine Flasche bohren m√∂chten, legen Sie es idealerweise in einen Beh√§lter, wo es bequem passt, und legen Sie Zeitungen an den Boden, um das Bohren des Beh√§lters zu vermeiden.
  2. Bestimmen Sie den Punkt, an dem Sie bohren möchten: Es ist wichtig, dass die Perforation immer mehr als 25 mm vom Rand des Glases entfernt ist.
  3. X-f√∂rmiges Klebeband platzieren: Sobald Sie den Punkt entschieden haben, an dem Sie bohren m√∂chten, legen Sie zwei Klebebandst√ľcke, die den Punkt auf beiden Seiten des Glases mit einem ‚ÄúX‚ÄĚ markieren. Auf diese Weise werden Sie verhindern, wenn das Glas bohrt es ist klug und Sie werden klar sein, wo genau der Punkt ist, wo Sie das Loch machen m√∂chten. F√ľr mehr Pr√§zision markieren Sie den genauen Punkt mit einem Stift.
  4. Setzen Sie Ihre Schutzbrille auf: Diese Sicherheitsma√ünahme ist sehr wichtig. Denn beim Glasbohren kommen Sp√§ne ab und diese k√∂nnen sehr sch√§dlich f√ľr die Augen sein.
  5. Markieren Sie mit dem Bit den Punkt, an dem Sie bohren möchten: Mit Ihren Händen und dem Bit, das Sie verwenden werden, machen Sie einen kleinen Schlitz mit ihm auf dem Glas. Dadurch wird verhindert, dass es durch das Glas rutscht, sobald wir mit dem Bohren beginnen.

Bohren im Glas:

  1. Legen Sie den Bohrer in den Bohrer und stellen Sie sicher, dass er sicher eingestellt ist.: Beginnen Sie langsam zu bohren, mit einer niedrigen Geschwindigkeit. Bis Sie es schaffen, eine Delle im Glas zu schaffen.
  2. Beschleunigen: Sobald Sie das F√ľhrungsloch gemacht haben, ist es Zeit, das Band zu entfernen und die Geschwindigkeit zu erh√∂hen. Erh√∂hen Sie es nicht zu sehr, weil andere W√∂rter das Bit Brandspuren hinterlassen k√∂nnte. Denken Sie daran, dass wir, um Glas zu bohren, immer mit mittleren oder niedrigen Geschwindigkeiten arbeiten m√ľssen.
  3. Verlangsamen Sie, wenn Sie im Begriff sind, das Glas zu brechen: Wenn Sie im Begriff sind, das Glas zu brechen, ist es wichtig, dass Sie die Bohrgeschwindigkeit ein wenig reduzieren. Dies ist, wo das Glas wird zerbrechlicher, wenn Sie es bohren und wenn wir nicht vorsichtig gehen, könnte es brechen. Eine andere Möglichkeit ist, auf einer Seite auf halbem Weg zu bohren und dann das Glas umzudrehen und nach den gleichen Schritten zu bohren, bis Sie die 2 Löcher verbinden.
  4. St√§ndig k√ľhlen. Es ist sehr wichtig, dass Sie √Ėl, Wasser oder Paraffin gie√üen, wo Sie das Glas bohren werden. Diese Komponenten wirken als Bitk√ľhlmittel und verhindern, dass es zu hei√ü wird.

Dank ihnen verhindern wir, dass das Glas sehr hei√ü wird, w√§hrend wir bohren und knacken oder irreparabel brechen. Eine andere M√∂glichkeit ist, nach und nach mit dem Wassersprinkler w√§hrend des Bohrens zu spr√ľhen, wenn ein wei√ües Pulver w√§hrend des Bohrens gebildet wird, werden Sie wissen, dass es mehr Wasser braucht und dass Sie verlangsamen m√ľssen.

Wie man Glas in Schritt-f√ľr-Schritt-Bilder bohrt

Manchmal ist ein Bild mehr als tausend Worte wert, also hier ist ein Video, in dem Sie Schritt f√ľr Schritt den besten Weg sehen k√∂nnen, um Glas zu bohren, ohne zu brechen.

Kaufen Sie Ihre geraden BitsGlas zum besten Preis zu bohren

Um Glas zu bohren, ist es wichtig, das richtige Bit zu verwenden, denn wenn wir dies trotz aller Schritte nicht tun, wird das Ergebnis nicht wie erwartet sein. Wir haben die 3 Glasbohrer ausgewählt, die in diesem Jahr am meisten verkauft wurden. Sie klicken einfach auf diejenige, die Sie am meisten interessiert und entdecken Sie alle seine Funktionen.

Tipps beim Glasbohren

  • Eine andere M√∂glichkeit, zu schmieren, ist, indem Sie Ton um den Punkt, den Sie bohren und f√ľllen Sie es mit Wasser. Ton ist eine Barriere und verhindert, dass Wasser √ľberflie√üt. Auf diese Weise halten wir das Bit jederzeit geschmiert und verhindern Eine √úberhitzung.
  • Sie sollten nicht zu schnell mit dem Bit gehen, da das Glas ein sehr abrasives Material ist und Sie es verderben k√∂nnten.
  • Beginnen Sie zuerst immer mit einem kleineren Teil des Bohrungsdurchmessers, den Sie erhalten m√∂chten. Im Verlauf erh√∂hen Sie schrittweise den Bitdurchmesser. Auf diese Weise haben Sie weniger Chancen, dass das Glas knackt.
  • Verwenden Sie immer den richtigen Schutz. Sicherheitsbrillen sind unerl√§sslich und Handschuhe sehr zu empfehlen. Glas ist ein gef√§hrliches Material, da es sehr spr√∂de und scharf ist. Jede Sicherheitsma√ünahme ist niedrig, also √ľberspringen Sie das nicht.

Möchten Sie wissen, wie man andere Materialien bohrt? Schauen Sie sich unsere Guides an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.