Wie man Methacrylat bohrt. Schritt-fĂĽr-Schritt-Anleitung

Falk Walter
Falk Walter

Wenn Sie DIY lieben, herzlichen GlĂĽckwunsch! Sie sind wahrscheinlich eine kreative und innovative Person, die ihr Zuhause so schmĂĽckt, wie sie wollen, ohne mehr ausgeben zu mĂĽssen als die Rechnung. Um Ihnen zu helfen, diesen Weg zu gehen, haben wir einen Leitfaden ĂĽber wie man Methacrylat bohrt.

So können Sie eine weitere Technik zu Ihrer langen Liste von Fähigkeiten hinzufügen und gleichzeitig eines der vielseitigsten, formbarsten und widerstandsfähigsten Materialien auf dem Markt verwenden: die Plexiglas.

Wie bereitet man sich auf die Arbeit mit Methacrylat vor?

  1. Verwenden von Schutzelementen. Methacrylat – auch bekannt als Acrylglas oder PLEXIGLAS – ist ein Polymer, das Glas sehr ähnlich ist. Daher wird empfohlen, dass Sie vor dem Ausfürziehen, um damit zu arbeiten, Sicherheitshandschuhe und Schutzbrillen tragen. Auf diese Weise vermeiden Sie Unfälle.
  2. Wählen Sie einen geeigneten Bereich für die Arbeit mit. Das Bohren von Methacrylat ist eine einfache und schnelle Aufgabe, zumindest wenn Sie die notwendigen Materialien haben. Allerdings – und obwohl es keine extrem gefährliche Tätigkeit ist – ist es ratsam, es in einem belüfteten Bereich und auf einem Arbeitstisch oder glatte und stabile Oberfläche zu arbeiten. Zum Schutz reicht eine MDF-Tabelle mittlerer Dichte aus.
  3. Sammeln von Materialien und Geräten. Zusätzlich zu den Sicherheitsvorrichtungen benötigen Sie verschiedene Materialien und Werkzeuge, um Methacrylat wie ein Experte bohren zu können. Verwenden Sie einen Stift, um die Punkte zu markieren, die Sie bohren möchten. Wenn Sie das Glas nicht beflecken möchten, legen Sie ein markiertes Arbeitspapier zwischen das Methacrylat-Blatt und das Holzbrett.
  4. Wählen Sie den perfekten Bohrer. Ideal für die Herstellung eines Methacrylatlochs ist es, einen speziellen Bohrer für Plexiglas zu verwenden. Wenn Sie keine haben, keine Sorge! Wer 500-1000 RPM erreicht, wird mehr als genug sein. Wie für das Zubehör, entscheiden Sie sich für einen Stempel und Spiralbits mit einem Spitzenwinkel von mindestens 60 Grad und einem Maximum von 90 Grad.
  5. Bereiten Sie alles vor, bevor Sie beginnen. Jetzt, da Sie das Zeug dazu haben, Methacrylat zu bohren, ist es Zeit für Sie, alles bereit zu lassen, um zur Arbeit zu kommen! Reinigen Sie den Tisch oder die Arbeitsfläche. Dann legen Sie die Schutzplatine auf den Tisch. Legen Sie das Methacrylat-Blatt oben auf und befestigen Sie es mit mehreren Klemmen. Um zu verhindern, dass die Klinge markiert wird, schützen Sie sie mit ein paar Filzstücken.

Wie man Loch in Methacrylat macht. Schritt fĂĽr Schritt

  1. SchlieĂźen Sie den Bohrer an und sichern Sie den Stempel. Wenn Ihr Bohrer Batterien verwendet, stellen Sie sicher, dass er geladen ist. Der Stempel dient dazu, ein Loch in Methacrylat zu machen, das als Leitfaden dient und gleichzeitig verhindert, dass das Material knackt.
  2. Tauschen Sie den Stempel gegen einen Spiralbohrer. Dieses Design ist speziell für die Arbeit mit Acryloberflächen, da es Ihnen mehr Kontrolle über das Material gibt und Schäden an der Oberfläche oder ihrer Umgebung verhindert. Legen Sie den Bohrer über das Führungsloch und beginnen Sie langsam zu bohren.
  3. Halten Sie mit, damit Sie den Kunststoff nicht schmelzen. Wie jedes Polymer ist Acryl eine Art von Kunststoff. Wenn Sie Methacrylat mit voller Geschwindigkeit bohren, erhalten Sie es nur zum Schmelzen oder die Seiten des Lochs zum Singen. Folgen Sie also dem Rat der Experten! Tun Sie es langsam und stellen Sie sicher, dass Sie einen glatten und anhaltenden Rhythmus zu halten.
  4. Nehmen Sie mehrere Pausen und schmieren Sie die Oberfläche. Auch wenn Sie langsam arbeiten, kann sich das Bit erwärmen und das Material beschädigen. Um dies zu verhindern, halten Sie mehrmals inne und reinigen Sie die Oberfläche mit etwas Wasser oder einem anderen Schmiermittel oder Kühlmittel.
  5. Stoppen Sie langsam beim Berühren des MDF. Die MDF-Platine ist ein Schutz, der Ihnen auch helfen wird zu wissen, wann Sie das Loch verlangsamen und vollständig anhalten müssen.

Tipps fĂĽr unkomplizierte Methacrylatbohrungen

  • Ăśben auf einem alten Acrylblech. Wenn Ihr Projekt sehr ehrgeizig ist – und es ist Ihr erstes Mal – nehmen Sie ein Methacrylat-Blatt, das Sie nicht mehr verwenden und auf dieser Oberfläche ĂĽben. Auf diese Weise haben Sie mehr Kontrolle ĂĽber den Bohrer.
  • Helfen Sie sich mit einigen Implementierungen. Nutzen Sie jede Pause, um den Bereich hydratisiert, kalt und chipfrei zu halten. Reinigen Sie zunächst das Loch und seine Umgebung mit einem Pinsel. Dann Wasser mit einem SprĂĽhgerät sprĂĽhen. Sie werden feststellen, dass die Arbeit mit einem Sprinkler viel einfacher sein wird.
  • Nachdem Sie Methacrylat gebohrt haben, berĂĽhren Sie nichts! Der Bohrbereich könnte sehr heiĂź sein. Vermeiden Sie jeglichen Kontakt, auch wenn Sie Sicherheitshandschuhe haben.
  • Wenn Sie keinen Bohrer haben, versuchen Sie es mit anderenAss! Bohrer sind nicht die einzigen Werkzeuge, mit denen Methacrylat gebohrt wird. Ebenso effektiv sind beispielsweise Fräsmaschinen.
  • Glänzen Sie das StĂĽck fĂĽr beste Ergebnisse. Wenn Sie Stoffscheiben gefĂĽhlt haben, toll! Diese Art von Zubehör ist perfekt fĂĽr den Einsatz beim Lochen von Methacrylat, weil sie erlauben, das Blatt zu glänzen und ein professionelleres und ordentliches Ergebnis zu erzielen.

Möchten Sie wissen, wie man andere Materialien bohrt? Schauen Sie sich unsere Guides an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.